Arbeit und Karriere in unserem Unternehmen.

Warum lohnt es sich mit uns zu arbeiten?

Firma PPUH-TÜR 1998 als kleines, aber sehr ambitioniertes Dienstleistungsunternehmen auf den Markt gebracht. Seitdem sind wir dank perfekter Arbeitsorganisation, dem richtigen Entwicklungsplan und der Zuverlässigkeit unserer Mitarbeiter zu ein führender Hersteller von Metallbau und Bautischlerei. Langjährige Erfahrung ermöglicht es uns, Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Wenn Sie in einem modernen Produktionsbetrieb arbeiten und Ihre Qualifikationen stetig verbessern möchten, werden Sie Teil unseres Teams.
Sie haben Erfahrung im Umgang mit Fenstern und Türen?
Oder möchten Sie von Grund auf wertvolle Erfahrungen rund um Fenster und Türen sammeln?
Werden Sie Teil unseres Teams und entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten weiter. Bewerben Sie sich – wir warten auf Sie!

 

Wir bieten:

  • stabile und langfristige Anstellung aufgrund eines Arbeitsvertrages
  • Arbeit von Montag - Freitag
  • attraktives Gehalt je nach Wissen, Engagement und Kompetenz
  • die Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung/Förderung sowie Arbeit in einer kreativen und freundlichen Atmosphäre

AUFGABEN:

  • unabhängiger Service von Werkstattwerkzeugen
  • ordnungsgemäße und termingerechte Umsetzung der übertragenen Aufgaben
  • optimaler Einsatz von Maschinen und Produktionsmaterialien
  • Beteiligung an der Optimierung des Produktionsprozesses durch kontinuierliche Verbesserung, Effizienzsteigerung und Kostensenkung

ERWARTUNGEN:

  • Erfahrungen in der Fenster- und Türenbranche sind willkommen
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Engagement, Initiative und Integrität
Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit bei DOOR haben, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf an folgende Adresse: praca@door-aluminium.pl.

Bitte fügen Sie in Ihrem Lebenslauf die folgende Klausel hinzu: "Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke des Einstellungsverfahrens von PPUH Door - Franciszek Filipek und zum Zwecke der zukünftigen Einstellung (DSGVO)" zu.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir uns vorbehalten, nur ausgewählte Kandidaten zu kontaktieren.

UNTERNEHMERINFORMATIONEN
PPUH Tür - Franciszek Filipek
Adolfa Mitery 5, 32-700 Bochnia,
NIP: 8681214194, REGON: 851698160

zur Informationspflicht im Einstellungsverfahren
zur Umsetzung der Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/ 46/EG (Datenschutzgrundverordnung; im Folgenden: „DSGVO“)

  1. Der Administrator der personenbezogenen Daten ist PPUH Door - Franciszek Filipek, Adolfa Mitery 5, 32-700 Bochnia, NIP: 8681214194, REGON: 851698160 (im Folgenden als Administrator bezeichnet).
  2. Kontaktdaten des Administrators: E-Mail-Adresse rodo@door-aluminium.pl
  3. Personenbezogene Daten in dem in Art. 222 1 des Arbeitsgesetzbuches wird verarbeitet, um das Einstellungsverfahren gemäß Art. 221 des Arbeitsgesetzbuches in Verbindung mit Scherz. 6 Sek. 1 lit. a) Verordnung vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten
    sowie zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung – im Folgenden „Verordnung“ genannt) im Rahmen der Umsetzung der rechtlichen Verpflichtung des Verantwortlichen.
  4. Personenbezogene Daten werden auch zum Zwecke der zukünftigen Personalbeschaffung verarbeitet, jedoch nur mit vorheriger Zustimmung der betroffenen Person.
  5. Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden, der Widerruf berührt nicht die Verarbeitung aufgrund dieser Einwilligung vor dem Datum des Widerrufs.
  6. Die Angabe von Daten ist freiwillig, aber für die Teilnahme am Einstellungsverfahren erforderlich. Die Angabe der in Punkt 4 genannten Daten ist freiwillig und berührt nicht die Möglichkeit der Teilnahme an der Einstellung, insbesondere begründet sie keine Benachteiligung des Bewerbers und stellt keinen Grund zur Ablehnung der Einstellung dar.
  7. Die zur Durchführung des Einstellungsverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Abschluss des Einstellungsverfahrens verarbeitet und gespeichert, und die Daten werden auf Grundlage einer Einwilligung für eine künftige Einstellung auf unbestimmte Zeit bis zum Widerruf der Einwilligung verarbeitet.
  8. Im Falle eines Widerrufs der Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten werden die Daten unverzüglich gelöscht.
  9. Personenbezogene Daten werden vom Administrator nicht an Drittländer oder Unternehmen mit Sitz im Ausland übermittelt.
  10. Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, Ihre Daten zu berichtigen, zu berichtigen, zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken, sowie ein Widerspruchsrecht und ein Recht auf Übertragung Ihrer Daten.
  11. Bei Zweifeln bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Datenadministrator können Sie sich an den Datenadministrator wenden.
  12. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, d. h. dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten, einzureichen.

Pin It auf Pinterest

Anteile
Teilen Sie es