Die Grenzen bei der Produktion von Fenstern und Türen wurden überschritten. Die Kombination aus elegantem, modernem Design, Möglichkeiten für viel Tageslicht mit Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit ist zur Realität geworden. Riesige Verglasung ist nicht nur schön, sondern auch praktisch. Solche Produkte werden zunehmend in Gebäuden mit unterschiedlichen Zwecken eingesetzt. Türen und Fenster dieser Art verursachen nicht nur keinen unnötigen Wärmeverlust, sondern sparen auch Energie. Ihre Installation zerstört die Wand zwischen Innen und Außen und bringt so die Natur in den Raum. Besonders wünschenswert und empfehlenswert sind sie in Einrichtungen zwischen Gärten, Wiesen oder Wäldern oder mit Blick auf die Berge, aber auch in Gebäuden, die von Stadtlandschaften umgeben sind. Sie bieten eine schöne Aussicht und isolieren gleichzeitig von Stadtlärm oder unerwünschten Geräuschen.

Heute wird der Einbau großer Terrassentüren mit dem Einbau intelligenter Systeme kombiniert, dank derer die Tür per Telefon oder Taster geöffnet und geschlossen werden kann. Auch große Glaskonstruktionen werden immer sicherer – sie verfügen beispielsweise über eine eingebaute Hinderniserkennung.

MB-SKYLINE TYPE R ist ein modernes System großformatiger Schiebetüren, das sich durch Leichtigkeit und Ästhetik auszeichnet. Es basiert auf schmalen Profilen, dank denen die Strukturen ein modernes Aussehen erhalten und gleichzeitig einen Panoramablick auf die Umgebung des Hauses bieten.

Aluminiumtür MB-SKYLINE TYP R

Die Hauptmerkmale der MB-SKYLINE TYPE R Tür, die der Nutzer auf den ersten Blick erkennt, sind: komplett verdeckte Türblattprofile, ein schmaler Pfosten und ein flacher Türrahmen. Sie brauchen nicht viel Kraft, um riesige Elemente zu bewegen, und der Mechanismus arbeitet fast geräuschlos. Die maximale Höhe der Struktur beträgt 4 Meter, und wenn wir einen Flächenantrieb verwenden, kann der bewegliche Flügel bis zu 700 kg wiegen. So lassen sich spektakuläre Glaswände gestalten. Auf der Grundlage dieses Systems hergestellte Türen verleihen dem Gebäude einen einzigartigen Stil und erhöhen den Rang der gesamten Investition.

Funktionalität und Ästhetik:

  • Türrahmen in Wände, Boden und Decke eingebaut,
  • Türblattprofile komplett im unteren und oberen Rahmen versteckt,
  • bei Auswahl eines Antriebs mit Stellmotor oder Verriegelung am Pfosten sind die Türblattprofile auch an den Seiten der Konstruktion nicht sichtbar,
  • ein Pfosten auf einer Blattfuge mit einer Breite von 25 mm,
  • komfortabler, flacher Rahmen mit einer Tiefe von 23 mm,
  • max. Gewicht des manuell geöffneten Flügels: 500 kg, mit Flächenbetätiger: 700 kg,
  • Verglasungsbereich von 52 bis 60 mm,
  • Bautiefe der Torsektionen: 71 mm für den Flügel und 190 mm für die Zarge,
  • Türblatt aus modernem Dämmstoff mit hohen thermischen Kennwerten,
  • im Rahmen verwendete Gleitdichtungen: modern, ästhetisch und geräuschlos im Betrieb,
  • Rollen, auf denen sich der Flügel bewegt, erhältlich in Edelstahl und schwarzem Polyamid,
  • manuelle Verriegelung mit BT Lock-Beschlägen oder an einem Pfosten,
  • Flächenaktor mit Funkempfänger und Sicherheitsradar,
  • modernes Entwässerungssystem mit Systemrinne,
  • Systemmontagekonsolen mit Höhenverstellung,
  • Konstruktionssockel mit hoher Wärmedämmung,
  • das system hat die sogenannte „Nullpost“, der die Nutzung von Sonnenschutz von außen ermöglicht, wie zum Beispiel Jalousien Skyflow und Screenshots SkyRoll.
700 kg Maximales Flügelgewicht  
4 m Maximale Türhöhe
25 mm Die Breite des Pfostens am Flügelstoß
23 mm Rahmentiefe

Technische Parameter

LuftdurchlässigkeitKlasse 3, EN 12207
WasserdichtBis Klasse 9A (600Pa), EN 12208
Widerstand gegen WindlastBis Klasse C5 (2000Pa), EN 12210
WärmedämmungUw ab 0,85 W / (m2k) *

* für Türen mit Flügelmaß 2,07 x 3,44 m, mit U-Wert XNUMX-fach-Füllungg 0,5 W / (m2k) und ein warmer Spacer

Querschnitt des unteren Profils:

Profilquerschnitt unten

Querschnitt des oberen Profils:

Aluminiumtüren Querschnitt des oberen Profils

Pfostenquerschnitt am Flügelanschluss:

Aluminiumtüren Querschnitt des Pfostens am Flügelstoß

Aluminium-Schiebetüren im System SKYLINE TYPE R sind in erster Linie ein zeitaufwändiger und hochpräziser Fertigungsschritt. Damit das Produkt einwandfrei funktioniert und sich in Ihrer Wohnung würdevoll präsentieren kann, muss es einen komplizierten Vorfertigungsweg durchlaufen, um an seinen Bestimmungsort zu gelangen. Es erfordert viel Engagement, qualifiziertes Personal und ein entsprechendes CNC-Bearbeitungszentrum. Angefangen von der ersten Phase, also der Vermessung des Bauwerks auf der Baustelle und Anordnungen für Montage und Ausrüstung, bis hin zur Erstellung einer entsprechenden technischen Zeichnung, Dimensionierung und Einstellung der Maschinen. Dann der langfristige Schritt, Aluminiumprofile unter sterilen Bedingungen zu montieren und einzelne Elemente auf das Glas zu kleben. Alles muss mit hoher Genauigkeit erfolgen, da Abweichungen innerhalb weniger Millimeter zu Funktionsstörungen führen können. Die Fehlerquote beträgt 0, da die Struktur nach dem Verkleben nicht mehr demontiert werden kann. Es ist notwendig, die Produktion mit neuen Materialien von Grund auf neu zu starten. Die Qualitätskontrolle ist der letzte Teil, in dem wir die Richtigkeit der Ausführung und die Übereinstimmung mit der Bestellung überprüfen.

Pin It auf Pinterest

Anteile
Teilen Sie es